52 Songs 2015 #25

52songs2015

Das Thema dieser (geburtstagsreichen) Woche kommt von P. und lautet “Never Ending Story” (also eine unendliche Geschichte). Im IT-Betätigungsfeld kann einem der Term durchaus im Kontext von mühseligen Aufgaben begegnen, was man auch gern als Synonym für “Langzeit-Baustellen” nutzt. Mit meinem Musikverständnis kommt mir das in erster Linie der Mainstream in den Sinn, bei dem es für Interpreten, die nicht von zu Hause aus Musiker sind, auch eine Art Langzeit-Aufgabe sein, alle paar Jahre mit neuem Material auf Werbetour zu gehen, um wieder ein paar Einnahmen zu haben. Künstler, die ohne Management-Team und vor allem ohne Produzenten wahrscheinlich nicht wirklich überzeugen könnten. Und zu eben jenen Menschen zählt für mich Britney Spears. Unter anderen Umständen wäre die aus meiner Sicht weg vom Fenster. Ist sie aber nicht, sondern wie eine “Never Ending Story” immer mal wieder präsent und das zudem mit neuer Musik, die zuweilen überraschen kann.

Den Song, den ich gewählt habe, findet man auf meiner “Dumpfe Dinge erledigen”-Playlist, was im IT-Betätigungsfeld durchaus Anwendung findet… zum Beispiel beim Füllen POJO-Attributen. Das Werk war eine Vorab-Single zum 2013er-Album “Britney Jean”, welches wie schon die Britney-Alben davor für mich nur wenig Bereicherung für Playlists liefert, da Vieles wie Lückenfüll-Material erscheint. Erfreut euch vielleicht in der nächsten Arbeitswoche mit “Work Bitch”.

Es verbleibt ausreichend beschäftigt
F.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: