Ansichtssache: Gravity

Ich gebe zu, dass mir der Trailer zu „Gravity“ im Vorfeld nicht sonderlich gefallen hat. Da wusste ich aber nicht, dass der Film vom Regisseur von „Children Of Men“ stammt – Alfonso Cuarón. Denn mit dem Wissen hätte ich wohl nicht auf die ersten Kritiken gewartet. Diese waren für mich überraschend euphorisch.

Und nun kann ich mich dem Echo nach der heutigen Sichtung anschließen. Dieser Film ist fürs Kino gemacht. Minimalistisch, was die Besetzung angeht. Dafür maximale Ausschlachtung technischer Tricks. Ich war damals ja schon von den genialen „Schnitten“ bei „Children Of Men“ begeistert. Aber hier erreichen die Macher ein noch extremeres Level – gerade im Weltraum-Kontext.

Muss ich noch erwähnen, dass der Film visuell eine Wucht ist? Von leise bis laut – ein komplettes Spektrum. Dazu ein stimmungsvoller Soundtrack. Passt.

Die wenigen Darsteller – George Clooney und Sandra Bullock – können den Film problemlos tragen. Mit anderen Worten: da fehlt nichts.

Das liegt an der simplen Handlung, die trotzdem Überraschungen parat hat und – zumindest in meinem Fall – fesselt. Sind doch nur Astronauten im All? Ja, mag sein und dazu noch in einer schwierigen Situation. Stichwort Überlebenskampf. Und das beeindruckend glaubhaft. Also keine leichte Kost.

Ich möchte noch anfügen, dass mir der Film zu denken gab. Und das meine ich als Lob. 90 Minuten feinster Eskapismus mit Nachwirkungen. Einfach mal kurzzeitig die Perspektive ändern. Was in unserem Alltag so präsent ist – Politik, Wirtschaftsinteressen als Leitmotiv, gesellschaftliche Konflikte, Beeinflussung durch Werbung – verschwindet regelrecht, wenn man die Erde als Lebensraum betrachtet. Unsere Welt als schöne blaue Murmel sozusagen.

Fazit: für mich ist „Gravity“ ein Kino-Highlight, der das Zeug zum Klassiker hat. Selbst ohne das Hineininterpretieren von Weisheiten bleibt noch genug Spannung und Erlebnis-Feeling übrig. Auch für Raumfahrt-Muffel eine Empfehlung wert. (9/10)

Es verbleibt als Fan unserer Gravitation
F.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: