Strange relationship

Ich habe mir vorgenommen, die Musik von Darren Hayes dieser Tage etwas verstärkt zu hören, um mich auf das Konzert vorzubereiten. Der Titel ist übrigens das erste Lied seines ersten Albums „Spin“ von 2002.

Gestern verliefen ein paar Dinge nicht so wie erwartet, was mir ein wenig Verspätung einbrachte. Aber dafür hatte ich die Gelegenheit, mein (Nicht-)Können in Sachen Billard und Kicker unter Beweis zu stellen. Spaß hat es dennoch gemacht.

Für weniger Spaß und mehr Nachdenklichkeit sorgte die Meldung über einen Zeitgenossen aus Berlin, welcher vergangenen Sonntag sein Leben eigenwillig beendete. Die Umstände, dass er ungefähr gleichalt und scheinbar im Informatik-Umfeld tätig  sowie in verschiedenen Netzwerken aktiv war, tragen dazu bei. Aber richtig schaurig ist der Umstand, dass besagte Tat über Twitter „angekündigt“ wurde und man nun von einem „Geisterprofil“ reden kann, weil diese letzten Lebenszeichen weiterhin einzusehen sind – inklusive einiger Reply-Antworten auf die brisanten Tweets.
Nun, im Nachhinein, folgten dann eine Reihe von Beileidsbekundungen (R.I.P. etc.) und auch Meinungen zur Wechselwirkung von innerer Haltung und äußeren Umständen. Aber die Fragestellung bleibt, ob nicht vielleicht ein Hilferuf missinterpretiert wurde.

Zu den Aspekten von innerer Haltung und äußeren Umständen habe ich heute einen lesenswerten Beitrag via Google+ gefunden, den ich hier mal referenzieren möchte. Darin geht es um den Umgang mit Frust.

Bei Frust denke ich an so manche Kinofilme der vergangenen Wochen. Und dann fällt mir ein, dass die kommenden Wochen da vielleicht Abhilfe schaffen könnten. Mit „Cabin in the Woods“, dem „Bourne-Reboot“, einem neuen Meryl-Streep-Film und der Fortsetzung von „Resident Evil“ sollte eine ordentliche Mischung vorliegen. Da bin ich gespannt.

Es verbleibt in Beziehung mit dem Leben
F.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: