52 songs #48

Und wieder startet die Blogger-Woche für einige Leute mit einem Beitrag zum Projekt „52 Songs“ der Gedankendeponie. Und wer öfter überlegt, wie schnell so ein Jahr vorbeigehen kann, der wird sich bestimmt nicht wundern, dass wir mittlerweile schon bei Woche 48 angekommen sind. Das Thema lautet: Verrückt.

Das Thema finde ich irgendwie komisch, da ich dachte, so etwas bereits behandelt zu haben. Aber egal, ein noch nicht genannter Künstler oder Song wird mir schon einfallen.

Und so dauerte es auch nicht lange, bis ich eine passende Perle gefunden habe – und ja, das Lied ist eine Perle der Popmusik. Selbst wenn man mit Interpret oder Vertonung so gar nichts anfangen kann, dürfte man vielleicht doch ein wenig Respekt vor der Leistung haben. Denn der Song ist einfach mal rund.

Warum ich gerade dieses Werk gewählt habe, wird man spätestens am Titel erkennen. Ursprünglich wollte ich die Remix-Version von Alanis Morissette hier angeben, welche ich damals bei Erscheinen absolut toll fand. Aber ich hatte die Sängerin schon innerhalb 52 Songs, daher folgt hier nun das Original, welches ebenfalls wunderbar ist – wie im vorigen Absatz erwähnt.

Freut euch also auf „Pop at its best“ mit „Crazy“ von Seal :

[ich bin mal so frei und verlinke zusätzlich noch die Alanis-Version, falls die der geneigte Leser noch nicht kennt -> hier und da]

Das Video ist mal krass, wah? So war das modern in den 90ern. Na, obwohl… sehr veraltet sieht es dann ja auch nicht aus. Eher schlicht bis künstlerisch wertvoll. Das Gleiche kann man über das Single Artwork irgendwie nicht sagen. Ein Hintergrund wie eine Mischung aus Blutwasser und Speckschwarte. Eben verrückt.

Es verbleibt verrückt (im guten/unkonventionellen Sinne)
F.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: