52 songs #39

Gerade mal aus dem „Kurzurlaub“ zurück und schon gibt es ein neues Thema zum Blogger-Projekt „52 Songs“ der Gedankendeponie, dass es in sich hat. Ihr werdet es nicht glauben, aber an diesem Music Monday geht es um die Toilette.

Hm, um ehrlich zu sein, dachte ich schon, nach dem Fahrstuhl gehts nicht mehr schlimmer. Tja, falsch gedacht. (Oder vielleicht sogar herausgefordert.)
Egal. Versuche ich eben, auch aus diesem Thema was zu machen, was nicht zum Himmel stinkt.

Meine ersten Gedanken gingen in Richtungen wie „Drop In The Ocean“ von Michelle Branch oder „Let Me On Out“ von The Raveonettes. Aber ich verwarf diese Optionen, weil mir die Musik einfach zu gut für einen Scheißhaus-Aufenthalt ist.

Also weiter in der „Schiete“ namens Mediathek gekramt. Und da fand ich dann einen Titel, der vielleicht musikalisch nicht ganz aber textlich zum „Poopen“ ist. Die Interpretin sieht sieht zwar nicht wie hingeschissen aus, aber schwankt in der Qualität ihrer Lieder auch in den derartigen Bereich.

Setzt euch also lieber und lasst euch inspirieren von „Did It On’em“ von Nicki Minaj (richtig, diesmal ohne featuring-Bla) :


[oha, sogar mit Text – wie praktisch, keine Garantie auf Langlebigkeit des verlinkten Inhalts]

Da ich zum Lied selbst kein eindeutiges Single-Cover-Artwork fand, verweise ich hier einfach auf das Album-Bild zu „Pink Friday“. Sieht irgendwie „kacke“ aus, oder? Und das trotz Photoshop. Aber so übertrieben sind halt auch manche Lieder darauf produziert worden.
Nächste Woche erscheint übrigens der heiß erwartete Nachfolger – ebenfalls mit Cover-Bildern (weil: 2 Versionen) zum Hingucken (oder Weghauen).

Es verbleibt mit und ohne Stuhl
F.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: