52 songs #28

Und da wäre schon der zweite Music Monday im Jahre 2012, welcher mich einen neuen Beitrag zum Projekt „52 Songs“ der Gedankendeponie verfassen lässt (und nebenbei wohl auch die Besucherzahl steigen lässt). Das Thema der Woche ist: Kälte.

Da hierbei wieder viel Freiheit zur Interpretation gegeben ist – also Song-Thema, Stimmung, etc. – wähle ich ein Lied, dass mir schon wegen des Titels gleich in den Sinn kommt. Also stimmungsmäßig klingt es zwar etwas mehr nach Disco (im leuchtend funkelnden Iglu), aber das macht ja auch nichts, weil man so wenigstens der Kälte entgegenwirken kann (Stichwort Bewegung). Auf jeden Fall finde ich, dass der Song gute Laune verbreitet.

Zum Interpreten sei angemerkt, dass dieser mal in aller Ohren war, aber aktuell eher nicht so chart-tauglich erscheint, weil seine Musik sich dann doch irgendwie immer gleich anhört. Das muss nichts Schlimmes sein, bringt aber auch wenig frischen Wind mit sich.
„Ocean Eyes“ heißt sein Hit-Album, welches wirklich gut ist und vom Nachfolgewerk nicht übertroffen werden konnte. Und da ist auch der Song drauf, den es hier nun gleich zu hören gibt. YouTube hat da sogar ein Video mit Songtext verfügbar, was man sogar in Deutschland abspielen kann. Noch jedenfalls…

Also, hier zum Thema Kälte präsentiere ich „Tip Of The Iceberg“ von Owl City :


[keine Garantie auf Langlebigkeit des verlinkten Inhalts]

Es verbleibt auch mal der Kälte ausgesetzt
F.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “52 songs #28”

  1. dasI Says:

    In Kanada habe ich mir am Abend – als meine werten Mitreisenden schon schliefen – bei Taptap Revenge 4 und Fireflies die Finger wund gezockt. Du hast schon recht. Die Songs hören sich alle irgendwie gleich an … aber zum Tappen sind sie wie gemacht. 🙂

    Vielen Dank fürs Spielen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: