Shake it out

So, heute mal im Kurzverfahren ein weiterer Eintrag nach längerer Pause. Der Titel kommt von „Florence + The Machine“, die ordentlich Medienpräsenz haben dank des neuen Albums, welches auch erstaunlich gut ist. Viele Lieder haben etwas von einer Hymne.

Nicht ganz so episch gestalteten sich meine vergangenen Tage. Wäre es ein Werbespot, hätte ich schreiben können: „Gammel-Woche bei FM014“ 😛
Na ja, aber dafür habe die wenigen Termine (Arzt und Amt) wahrgenommen und – aufgepasst – ein Buch gelesen. Ja, so etwas schaffe ich meistens besser im Urlaub. Es war der Roman „Zwei an einem Tag“, den ich dann auch noch im Kino gesehen habe. Das Buch ist wirklich gut und gibt teilweise Gedanken wieder, wie ich sie auch schon hatte. So ist das halt bei Büchern über das Aufwachsen – in diesem Fall das spätere Fußfassen im Leben ab 20. Ich kann nicht einschätzen, ob das nun ein typisches Frauenbuch (und damit dann ein typischer Frauenfilm) ist. Und auch kann ich nicht sagen, wie der Film wirkt, wenn man das Buch nicht kennt. Wie schon bei „Harry Potter“ muss bei der filmischen Umsetzung viel gestrichen werden. Dennoch war das Resultat schon gewissermaßen das, was das Buch ausmacht. Ich brauche Lesemuffeln wohl gar nicht erst zum Buch raten. Aber wie gesagt: hat was. (Buch sehr gut, Film gut)

Und wo ich schon bei Verfilmungen bin: „Die Abenteuer von Tim und Struppi“ habe ich auch gesehen. Optisch ist der Film sehr gelungen (habe dankend auf 3D verzichtet), jedoch ist der Unterhaltungswert etwas schwer zu finden. Vieles kam mir zu kindisch vor, wobei ich nicht sagen kann, inwiefern das der Vorlage gerecht wird. Insofern: eher was für Fans.

Fan von Award-Shows bin ich ja ein wenig, aber aufgrund Ablenkung und Verspätung kam ich heute nicht so recht dazu, mir die MTV Europe Music Awards 2011 aus Belfast anzuschauen. Im Nachhinein kommt es mir vor, als ob die Show heute sogar ziemlich kurz war. Dazu sei angemerkt, dass trotz des Event-Charakters gerade im britischen TV-Raum die Sendung mit deren Version von „The X Factor“ konkurrieren musste. Vielleicht betont das den Sparflammen-Eindruck.
Jedenfalls werde ich mir eine Wiederholung der Show nochmal antun müssen, um das ordentlich auszuwerten.

Zur Auswertung der letzten „Wetten Dass…?“-Sendung kann ich nur sagen, dass ich die Sendung immer noch irgendwie mag. Nur langsam geht mir das Abschieds- und Nachfolger-Gerede auf die Nerven. Muss das jedes Mal thematisiert werden? Egal, einmal haben wir den Salat noch, danach heißt es Farbe bekennen, wie es denn nun weitergehen soll.

Ich gestehe, dass ich auch kurzzeitig in „Das Super-Talent“ reingeschaut habe – natürlich mit kritischem Blick. Denn das Format samt Aufbereitung (Schnitt, Ton-Effekte etc.) gefällt mir nicht. Zu viel Ironie und Inszenierung – erinnert mich an den einen News-Artikel, der diese Art der Unterhaltung analysiert hatte (Stichwort Fremdscham usw.). Das war lesenswert.

Schließlich noch etwas aus der Geek-Ecke: habe nun ein wenig Erfahrung mit der PS3 gesammelt und das eine Batman-Spiel („Arkham Asylum“) angespielt, welches einen schön mitnimmt – also in die Story und das Setting. Nur leider fällt mir die „Leicht“-Einstellung manchmal gar nicht so leicht. Bin einfach nicht Meister-Zocker.

So, und nun sehe ich gerade, dass nach endlosen Update-Balken mein iPod scheinbar wieder zur Benutzung zur Verfügung steht und mir damit endlich wieder das Bedienen von iTunes erlaubt. Ja, das musste hier nun erwähnt werden. Habe mich bisher ja nicht umsonst gesträubt, bei all den Gigabytes ein Update zu starten. Aber nach mehreren Fehler-Meldungen beim Synchronisieren sah ich mich genötigt, meine Meinung zu ändern.

Es verbleibt weiterhin im Urlaub
F.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: