Imagine life

Ach, ich könnte mir gerade selbst für die Titelwahl gratulieren, weil sie so wunderbar zu dem passt, was ich in den letzten Tagen gesehen habe. Eine meiner absoluten Lieblingsbands hat dieses Lied aufs dritte Album „Crystal Sounds“ gepackt – die Rede ist von Thirteen Senses.

So, dann mal in aller Kürze ein Update: Da war die Arbeit und dann waren da freie Tage, die ich für eine Reise ins überraschend sommerliche England genutzt habe. Ich gestehe, dass ich im Vorfeld relativ beunruhigt war durch die Medienberichte über die Randale – aber dann wurde ja polizei-technisch ordentlich was aufgefahren, was ja auch irgendwie nicht das Optimum sein kann, aber doch sehr akzeptabel für Touristen zumindest.
Und einmal in London angekommen, war die Zeit dann auch zu nutzen für all die Dinge, die auf meinem Plan standen – sei es nun ein Getränk wie Glaceau Vitaminwater oder ein Snack wie Gü oder ein Impro-Comedy-Workshop im Pub oder ein Tagesausflug nach Oxford oder die eine oder andere Versammlung in verschiedenen Parks der Stadt bzw. mit anschließendem Konzert.
Klingt viel, war auch recht viel – Aktiv-Urlaub sozusagen. Und hey, wann hat man schon mal die Gelegenheit, eine Reihe der bekanntesten YouTube-Nutzer auf einem Haufen in Echtzeit zu sehen? OK, die Gegenfrage „will man das?“ sei erlaubt. Na ja, andere haben ihre Conventions mit Prominenten, die teilweise nur noch in Fachkreisen prominent sind – und so ähnlich ist das mit „YouTube Gatherings“ auch. Eine Gruppe normaler Leute verbringt etwas Zeit und tauscht Lob und ggf. Autogramme etc. aus. Ist halt eine Frage der Zielgruppe oder auch Ansichtssache.

Da fällt mir gerade jetzt ein, dass ich seit Tagen keine lokalen Nachrichten gelesen habe – so muss Urlaub sein! Sehr gut. Ab morgen gern, aber heute nicht. Gut, ein paar E-Mails ließ ich nicht unbeantwortet. Und ich freue mich über das Feedback zum letzten „Music Monday“ – da ist mir wohl ein kleiner Volltreffer gelungen. 😛

Es verbleibt dem Leben zugewandt
F.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: