Untouchable

Der heutige Titel kommt nicht von Garbage, obwohl das die erste Band ist, dir mir dabei in den Sinn kommt. Nein, die Playlist ist gerade bei Taylor Swift, einer aufstrebenden jungen Künstlerin aus Amiland, die für einen massentauglichen Pop/Country-Mix steht und sogar auf dem aktuellen Album von John Mayer als „Gast“ vertreten ist.

Und damit gleich zum ersten Thema:
Also, als Fan bekomme ich die eine oder andere News-Meldung über/von John Mayer mit und so war es mir schon seit Monaten klar, dass jener Musiker an neuen Liedern für eine Langspielplatte arbeitet, welche seit etwa 10 Tagen erhältlich sein sollte. Leider bezog sich das nicht auf den deutschen Musikmarkt. Denn laut Amazon erscheint das Album „Battle Studies“ erst Mitte Januar. Jedoch hatte ich Glück und fand die Scheibe im Lübecker Presseshop unter den Import-Artikeln. 🙂
(abgesehen davon, dass man auch bei Amazon hätte ordern können, was ich aber ursprünglich nicht vorhatte)

Für das Wochenende war auch nicht viel geplant, was auch eine gute Entscheidung war. Denn selbiges begann mit einem ausgedehnten Freitag beim Spieleabend hiesiger Fachschaften. Es ergab sich sogar ein heiteres Namenraten, was ich am liebsten wöchentlich tun würde. Tja, und wie „ausgedehnt“ schon andeutet, wurde es spät bzw. früh. Macht ja nichts. Ich konnte ausschlafen und tat dies. Ein wenig Einkauf war dann noch notwendig, wobei ich wieder eine neue Saftkreation ansprechend fand, welche ich in der kommenden Woche testen werde.

Apropos Einkauf: Ich fand auch wieder die saisonale Puddingsorte Marzipan (fertig in kleinen Bechern, nicht zum Anrühren), die ich schon mal testen wollte und dann leider nicht mehr fand. Aber nun (an diesem Wochenende) konnte ich meine Chance nutzen… und wurde mittelleicht enttäuscht. Es schmeckt nüchterner als die Pistaziensorte des selben Anbieters/Herstellers. Na ja, die restlichen drei Becher werde ich schon noch verputzen können.

Ansonsten hab ich mich am Wochenende viel berieseln lassen (eine Sitcom-Folge nach der anderen und gelegentlich auch mal Nachrichten). Eigentlich wollte ich noch lesen, aber vielleicht mache ich das noch nachher.
Apropos Lesen: auf meiner Fahrt nach Lübeck hatte ich ausreichend Zeit, im aktuellen Wälzer voranzukommen und sogar einen Schwung Kapitel geschafft. Ich bin glücklich darüber, dass mich die Geschichte ganz schön mitnimmt, obwohl es natürlich ein paar Passagen gibt, die ich lieber überfliegen würde. Vielleicht (oder hoffentlich) habe ich das Buch bis Weihnachten durch.

Ach ja… erster Advent. Vielleicht sollte ich mir etwas dazu einfallen lassen. (Denkpause)
Hm, analog Helloweem versuche ich, ein paar favorisierte Elemente als Anregung zu verarbeiten, da ich voraussichtlich auch an den kommenden Sonntagen einen Eintrag verfassen werde (in der Woche ist es mitunter ganz schön schwierig). Insofern wäre die Gelegenheit gegeben.
Also heute: weihnachtliche… Deko-Tipps (ja, richtig gelesen). Immerhin ist der erste Advent doch ein guter Anlass, mal ans Schmücken zu denken, oder? Tja, übertreiben kann der geneigte Deko-Freund, wie er es sich vorstellt, aber ich bin für eine schöne Tischdenke, ein-zwei Kerzenhalter und/oder alternativ eine Figur (z.B. ein Schneemann oder ein Tier mit roter Weihnachtsmütze). Ansonsten finde ich LED-Lichter ansprechend. An dem einen Hotel aus der Heimat hängen die in weiß und blau wie ein Licht-Eis-Schleier an den Balkons. Aber es gibt bestimmt auch tolle Alternativen für den Innenraum. Und blinken müssen die auch nicht unbedingt.

Es verbleibt in der Würde unantastbar
F.

PS: der gefühlte vorweihnachtlicher Stimmungsindex liegt bei etwa 12 (von 100 Punkten).

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: