Until the earth begins to part

Der Titel ist sowohl ein Lied als auch ein Album von einer schottischen Gruppe namens Broken Records. Na ja, nur weil sie so heißen, müssen sie selbiges ja nicht zwangsläufig produzieren (immer diese Doppeldeutigkeiten). Die Musik besticht neben dem Einsatz von Gitarren (welch Seltenheit) auch von Geigen und Trompeten (oder ähnlich), weswegen sie nicht unbedingt in die Folk-Ecke kommen sollte.

In letzter Zeit gab es wieder einige Aufgaben, welche zügig erledigt werden konnten. Ansonsten ließ sich der Alltag mit einem mäßigen Vortrag hier und einem sehr guter da auflockern. Und nicht zuletzt ließ ich mich durch äußere Umstände dazu bewegen, ein weiteres Auffangbecken für Datenmüll zu schaffen. Details dazu folgen vielleicht später. Noch hat sich ja nicht viel angesammelt.
Zunehmend erfreulicher hat sich das Wetter entwickelt. Man kann nun ohne Regenschutz auskommen und endlich ein paar Impressionen des Sommers gewinnen (blauer Himmel nicht ausgeschlossen). Es wäre schön, wenn sich diese Situation etwas hält (bevor sich die Erde zu teilen bzw. der Herbst beginnt).

Ansonsten habe ich endlich so einen Kultfilm mit dem Titel „Blade Runner“ gesehen (genauer: den Final Cut von 2007). Mein Eindruck fällt verhalten positiv aus. Für die damalige Zeit mag der Film Neuland betreten haben und visuell ist er wirklich 1A, aber so ganz mitreißend fand ich die Handlung dann doch nicht. Allein der Endkampf war weniger Kampf als vielmehr Katz-und-Maus-Spiel mit einem fragwürdigen Ausgang. Und die Romanze des Protagonisten wirkte aufgesetzt bzw. hätte tiefer beleuchtet werden sollen.
Die Frage, ob das nun ein „Muss man gesehen haben“-Film ist, möchte ich da lieber nicht beantworten. Jedenfalls nicht nach den ersten Eindrücken.

Wenn ich an morgen denke, kommen mir viele Punkte in den Sinn, welche möglichst effektiv kombiniert werden sollten, um nicht in Stress zu verfallen. Vielleicht lege ich mir einen Notizzettel an… oder ich verlasse mich auf mein Gedächtnis… oder beides?

Es verbleibt viel drögem Mischbrot
F.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: