Grand Central

Edward Shearmur hat schon viele Filme vertont, aber seltem wurde ich bei einem Film so aufmerksam auf den „Score“ wie bei K-PAX (nur zu empfehlen). Und eben aus jenem Film stammt der Titel, den ich immer wieder gern höre.

Was die Tagesplanung angeht, lag die Erfolgsquote im grünen Bereich, wenn auch manche Punkte spontan geändert wurden. Den Abend mit einem Film ausklingen zu lassen, war auch wieder eine Wohltat. Ja, hier muss dann doch wieder eine Einschränkung folgen. Denn der Film ließ mich mit wenig Begeisterung zurück, obwohl es auch nicht das totale Desaster war. Effekte können eine mittelmäßige Geschichte eben nur selten retten. Und wenn dann noch zahlreiche Klischees bedient werden, sieht die Sachlage noch düsterer aus (nebenbei: „cool guys don’t look at explosion“). Wie dem auch sei, die Erfahrung war es wert.

Kaum am heimischen Briefkasten, so fand ich die nächste Wahlwerbung vor. Bunte Broschüren oder auffällige Plakate – ich kann mich nicht entscheiden, was mir gerade mehr missfällt. Obwohl… so schwer ist es gar nicht. Die ollen Zettel und Blätter sind störender, weil ich die ja wieder loswerden muss. Oder ich baue mir daraus eine Collage… nicht! (denn das würde ja noch mehr Unrat verursachen)
Nebenbei erfuhr ich heute, dass man sich die Briefwahlunterlagen auch online anfordern kann. Gut zu wissen, würde ich meinen. Mal sehen, was der Sonntag bringt.

So, und nun statt einem Nachtrag zur Abwechslung mal ein Ausblick: Übermüdung, Stress, Telefonat und Kuchen.

Es verbleibt vor einer Blog-Pause
F.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: