In your atmosphere

Manchmal habe ich doch ein Händchen für eine passende Untermalung. So auch in diesem Fall, wo gerade ein Lied von John Mayer läuft, welches sowohl relativ ruhig ist als auch gewissermaßen Zerrissenheit thematisiert. Und passend daher, weil sich neben dem Wetter auch meine Laune dieser Tage etwas uneinig ist, was die Richtung angeht. So richtig will die Kälte nicht weichen und die Sonne macht nur kurze Besuche. Das ist doch mal eine tolle Umschreibung.

Da wirkt es sich auch nicht sonderlich positiv aus, dass ich in den letzten Tagen wieder feststellen konnte, wie schnell sich manche Dinge ändern. Nichts gegen Wandel. Nur arbeitet jener schlecht mit der Gewohnheit zusammen. Aber es soll ja auch nicht langweilig werden. Wer will schon stehen bleiben? Nur wirkt das Tempo zuweilen hoch. Meistens bleibt wenigstens die Kontinuität erhalten und damit geschieht vieles wie im Fluss. So ist es halt kein Wunder, wenn unbewusst ein neuer „Status quo“ entsteht.
Da bietet ein Blog natürlich die Hilfe, mal eben einen Zwischenstand festzuhalten. Ein paar Monate später sind diese Einträge bestimmt interessant, wenn daraus irgendwelche zeitbezogenen Hintergründe noch abzuleiten sind. Insofern könnte ich vielleicht im Sommer den Test machen und die ersten Einträge interpretieren.

Um nochmal auf den Titel zurück zu kommen: ich habe einen weiteren Grund gefunden, warum der so treffend ist. Ich kann wohl behaupten, dass ich heute in meiner eigenen Atmosphäre lebe, welcher ich darüber hinaus sogar einen Namen geben kann: Knoblauch. Eigentlich bemerke ich das im Nachhinein selten, aber heute war das Mittag wohl doch besser gewürzt als erwartet. Mir macht das nichts aus, zumal ich wusste, worauf ich mich eingelassen habe. Und viele Menschen musste ich damit nicht vergraulen, was mir auch keinen Spaß gemacht hätte.

Es verbleibt (hoffentlich nur noch kurz) in dieser Atmosphäre
F.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: